Additol XL 270 Rheologieadditiv Anbruchfass

 

ANWENDUNG

Verwendbar in strahlenhärtenden Systemen.

Additol XL 270 ist praktisch mit allen lösungsmittelhältigen und lösungsmittelfreien Lackbindemitteln verträglich. Es verhindert die harte Bodensatzbildung von Pigmenten in Lacken. Das rheologische Verhalten der Lacke wird günstig beeinflusst mit dem Effekt der geringeren Läuferneigung an senkrechten Flächen und der verbesserten Kantendeckung bei Tauchlacken.
Die Trocknung bei oxidativ trocknenden Systemen wird durch Additol XL 270 bei richtiger Dosierung nicht beeinflusst. Auch die Sikkativwirkung in Gegenwart von Additol XL 270, bei längerer Lagerung der Lacke, zeigt keine Änderung.

In Korrosionsschutzanstrichen wird keine Verschlechterung der Korrosionsfestigkeit durch Mitverwendung von Additol XL 270 beobachtet. Additol XL 270 eignet sich hervorragend zum Aufschluss von organophilen Bentoniten und unterstützt die Wirkung von pyrogenen Kieselsäuren.

VERARBEITUNG

Additol XL 270 kann in allen Stadien der Lackherstellung zugesetzt werden, bevorzugt jedoch bei der Pigmentdispergierung.

Empfohlene Zusatzmenge: 0,1 - 2 % auf Pigmente und Füllstoffe. Bei den genannten Zusatzmengen handelt es sich nur um Richtwerte. Eine optimale Dosierung muss durch Vorversuche ermittelt werden.

 

Additol XL 270 Rehologieadditiv Allnex Anbruchfass

€14.90Preis
inkl. MwSt.

Kreide – Pulver

(Schlämmkreide, Calciumcarbonat)